500 – Interner Serverfehler

Es tut uns leid! Mit Ihrem Seitenaufruf ist etwas schief gegangen. Möglicherweise besteht dieses Problem nur vorübergehend, bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal. Auch ein erneutes Laden der Seite in Ihrem Browser kann vielleicht schon Abhilfe schaffen. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitten um Ihr Verständnis.

  • Besuchen Sie doch unsere Startseite, vielleicht können Sie darüber den gewünschten Inhalt finden. 
  • Auch ein Blick auf unsere Sitemap kann Ihnen beim Finden des gesuchten Inhaltes möglicherweise behilflich sein.
  • Sie möchten uns direkt kontaktieren? Dann schreiben Sie uns über unser Kontaktformular.

 

Zurück zur Startseite
Zur Sitemap
Kontaktieren Sie uns!

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.