Seniorenbeauftragte

Die vom Gemeinderat berufenen Seniorenbeauftragen bieten allen Bürgerinnen und Bürgern eine Anlaufstelle für die vielfältigen seniorenspezifischen Themen und Fragen und für allgemeine Anliegen älterer Menschen.

Die Aufgaben der Seniorenbeauftragten

  • Wahrnehmung der Interessen von Senioren
  • Information des Gemeinderats in seniorenspezifischen Fragen und Angelegenheiten
  • Anregung zur Umsetzung neuer sowie generationenübergreifender Ansätze und Maßnahmen unter anderem in den Bereichen von Kultur, Bildung und Freizeit

Unsere Seniorenbeauftragten

  • Theresia Mayer
  • Hans Ulrich Hartmann
  • Claudia Walk

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.