Aktion Pfaffenhofen hilft

Pfaffenhofen hilft

Mit dem Ziel versteckte Armut in unserer Marktgemeinde nicht zu ignorieren, sondern Hilfe zu leisten, wurde 2003 die Aktion „Pfaffenhofen hilft“ ins Leben gerufen. Bis heute hat sich die Aktion zu einer breiten Bürgerbewegung in unserer Marktgemeinde entwickelt, die Bürgerinnen und Bürgern in sozialen Notlagen Hilfe leisten kann. Besonders dann, wenn es nicht einmal mehr zum Nötigsten reicht, kann das Kuratorium diskret, schnell, gezielt und unbürokratisch über die Gewährung finanzieller Überbrückungshilfen entscheiden. Hilfesuchende können sich an jedes Mitglied des Kuratoriums wenden. Anträge und weitere Informationen finden Sie unter dem Link http://www.pfaffenhofen-hilft.de. Unterstützung bietet auch das Bürgerbüro der Gemeindeverwaltung. Scheuen Sie sich nicht, im Bedarfsfall um eine Unterstützung nachzufragen!


Unsere Aktion kann nur helfen, wenn hierfür zielgerichtet auch Spenden eingehen. Die Verwaltung der Gelder obliegt der Gemeindeverwaltung, diese stellt auch Spendenbescheinigungen aus. Wir freuen uns über jeden Spendeneingang!

Sparkasse Neu-Ulm-Illertissen

IBAN DE24 7305 0000 0430 9036 66

 

VR-Bank Neu-Ulm-Weißenhorn

IBAN DE19 7306 1191 0003 2999 96

 

Wir danken allen Spendern und Unterstützern unserer Aktion! 

 

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.